Team Netheesel

Greta

Natalie 

 

Hallo, 

Ich heiße Natalie und wohne in Ottbergen, also ganz in der Nähe von Leni und Greta.

Mir sind die beiden hübschen Langohren schon häufig bei Spaziergängen aufgefallen. Ich habe dann Leni und Gretas Instagramauftritt entdeckt und gleich Kontakt zu Lukas aufgenommen.

Ich fand schon immer, dass Esel tolle Tiere sind. Durch ein Buch wurde mein Interesse für Esel noch weiter entfacht. Es war eine glückliche Fügung, dass ich nun die Netheesel nicht weit von meinem Zuhause regelmäßg besuchen kann.

Nach einem ersten Kennenlernen der Zwei auf der Eselwiese haben sie mein Herz im Sturm erobert. Die Möglichkeit, ein Teil des Teams der Netheesel zu sein, mich um sie zu kümmern, mit ihnen zu üben und natürlich ganz viel zu kuscheln sind Erfahrungen, die für mich sehr wichtig geworden sind.

Ich freue mich darauf, euch mit meiner Freude über die lieben Langohren anzustecken und euch bei unseren eseligen Aktionen zu begleiten.

Lukas 
 

 

Hallo,

auf der Seite "Über mich" habe ich mich bereits ausführlich vorgestellt. Ich freue mich ganz besonders, dass sich nun hier die beiden anderen Mitglieder unseres Teams vorstellen.

Alleine ist immer doof. Zusammen fällt uns vieles leichter. Besonders bei der intensiven Pflege und der Ausbildung der Esel kann ich mich glücklich schätzen, auf ein starkes Team zählen zu können, ohne das viele Aktionen einfach nicht machbar wären.

Leni

Melanie 
 

 

Hallo,

Ich heiße Melanie, bin sowohl Erzieherin, als auch Kindheitspädagogin B.A. und wohne in Höxter.

Esel interessieren mich schon so lange wie ich denken kann. Für eine Weile war ich Patin eines Esels der Donkey Sanctuary in Irland, einer Auffangstation für Esel in Not. Ich freue mich jetzt Lukas zur Hand gehen zu können und ein Teil des Teams der Netheesel zu sein.

Es ist immer wieder toll, wenn sich die beiden Langohren freuen, sobald sie mich sehen. Ich genieße die Kuschelzeit mit Leni und Greta sehr. Jeder einzelne Spaziergang ist anders und ich bin stolz, wenn die beiden wieder etwas Neues gelernt oder sich etwas getraut haben, wovor sie beim letzten Mal noch zu viel Respekt hatten.

Ich freue mich darauf diese tollen Erfahrungen auch mit euch bei einer Geburtstagsfeier oder Wanderung zu teilen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.